GFL2-Phantoms testen gegen Bad Homburg

Freundschaftsspiel am 18. April im „Camp“ / Saisonstart am 2. Mai

Von: Michael Wiegand

Vor dem GFL2-Saisonstart am 2. Mai, wenn Absteiger Kirchdorf Wildcats zu Besuch in „Camp Lindsey“ ist, werden die Wiesbaden Phantoms im heimischen Stadion gegen die Bad Homburg Sentinels testen.

Das Freundschaftsspiel des Teams von Head Coach Andy MacMillan gegen den starken Regionalligisten findet am Samstag, 18. April, ab 15 Uhr, statt. Bereits ab 12:30 Uhr empfängt die Wiesbadener U13 die Cologne Crocodiles im Europaviertel.

Der GFL2-Spielplan im Überblick:
Samstag, 2. Mai, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Kirchdorf Wildcats (Double Header mit U19)
Sonntag, 10. Mai, 15 Uhr: Darmstadt Diamonds – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 16. Mai, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Saarland Hurricanes (Double Header mit U19)
Samstag, 23. Mai, 17 Uhr: Saarland Hurricanes – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 13. Juni, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Biberach Beavers (Double Header mit U19)
Samstag, 20. Juni, 14 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Darmstadt Diamonds (Double Header mit U19)
Sonntag, 28. Juni, 15 Uhr: Frankfurt Pirates – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 25. Juli, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Fursty Razorbacks
Sonntag, 2. August, 16 Uhr: Fursty Razorbacks – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 8. August, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Straubing Spiders
Sonntag, 16. August, 15 Uhr: Straubing Spiders – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 22. August, 15 Uhr: Biberach Beavers – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 29. August, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Frankfurt Pirates
Samstag, 5. September, 16 Uhr: Kirchdorf Wildcats – Wiesbaden Phantoms

Zurück zur Übersicht